Immer mehr Investoren sind überzeugt vom GolfCity Crowdinvesting! Innerhalb einer Woche wurden bereits € 200.000,- investiert. Die Investmentschwelle von € 500.000,- rückt näher.

Worum geht es beim Crowdinvesting? – Crowdinvesting ist eine junge Finanzierungsform bei der eine große Anzahl von Menschen, „der Schwarm“, über das Internet gemeinsam in ein Projekt investiert, in diesem Fall GolfCity München Puchheim. Im Gegenzug erhalten die Investoren neben einer attraktiven festen Verzinsung (4%) und einem Bonuszins (bis zu 2%) tolle Golf-Prämien (gratis Spielrechte, Gutscheine, Hotelübernachtungen etc.). Die so akquirierten Finanzmittel wird GolfCity dann für den weiteren Ausbau (Bauabschnitt zwei von drei) der Anlage in München einsetzen.
GCM_Platzgrafik_NEU_091014_FINAL2Sie fragen sich sicherlich was wir mit dem Geld machen. Ganz einfach. Wir bauen Golfbahnen! Ist das Crowdinvesting erfolgreich und die Investmentschwelle wird erreicht, so fließen die ersten € 120.000 in den Bau von Bahn 2. 
Bahn 2 (Par 5) wird mit 446 Meter die längste Bahn und ist im hinteren Bereich der Anlage zu finden. Das Grün wird durch zwei Bunker geschützt und wird dadurch sicherlich für den ein oder anderen kniffligen Schlag sorgen.

Investieren Sie weiter in GolfCity München Puchheim und wir stellen Ihnen bei € 240.000 die nächste Bahn vor.

Informieren Sie sich hier:
www.golfcity-crowdinvesting.de

GCM_Crowdinvesting_Webbanner_1_100615

2017-05-08T13:49:07+00:00