Bau News 2017-10-26T10:38:31+00:00

Bauphase III – Finale

Die Fertigstellung der GolfCity München Puchheim hat begonnen

Es ist soweit: in Ihrer GolfCity München Puchheim rollen ab sofort – und nun zum letzten Mal – wieder die Bagger. Der dritte und damit finale Bauabschnitt wurde diese Woche in Angriff genommen. Damit steht der Vollendung der Golfanlage nichts mehr im Weg. Damit Sie immer gut informiert und in Sachen Baufortschritt jederzeit auf dem neuesten Stand sind, erhalten Sie, wenn Sie wünschen, ab sofort regelmäßig unseren „Bau-Newsletter“.

Hier können Sie den Bau-Newsletter anfordern.

Der Südteil ist fertig eingesät

Dank des goldenen Oktobers und viel Einsatz konnte die Bau Crew, die nun seit einem halben Jahr vor Ort ist, in dieser Woche die letzten verbliebenen Flächen im neuen Südteil der GolfCity Anlage einsäen.

Jetzt hoffen wir auf einen milden Herbst, um mit einem ersten grünen Flaum durch den Winter zu kommen.

Damit steht dem weiteren planmäßigen Verlauf und den ersten Golfrunden im Mai 2018 auf dem neuen Teil der Anlage nun nichts mehr im Wege.

Bepflanzung

Die aktuell bestehende 9-Loch-Schleife, überwiegend im Bereich der langen Bahnen (1, 2 und 4), wird in dieser Woche, Dank großen Einsatzes der GolfCity Crew, weiter aufgeforstet und bepflanzt.

Fakten:
– 80 Hochstämme
– 780 Eichen, Ahorn und Linden –> Forstpflanzung
– 2170 Büsche und Feldgehölz

Alle geplanten Baumaßnahmen der Bauphase III für das Jahr 2017 werden bis kommende Woche erfolgreich beendet sein!

„First Cut“ – der erste „Schnitt“ für die neuen Golfflächen ist erfolgt
Die zuerst eingesäten Grüns, Abschläge und Fairways wurden in dieser Woche zum ersten Mal gemäht. Innerhalb von nur sieben Wochen haben diese Flächen bereits eine Bewuchsdichte von mehr als 70% und zeigen sich in den goldenen Oktobertagen von der grünsten Seite. Bei jedem Golfplatzprojekt ist dies sicher eines der meist ersehnten Ereignisse und man sieht zum ersten mal die Qualität der Einsaat – und die ist hier auf höchstem Niveau.

Der Golfplatzbau neigt sich dem Ende zu
Nun sind bis auf das Fairway der Bahn 5 alle neuen Flächen eingesät. Das Fairway 5 ist mit Oberboden angedeckt, die letzten beiden Fairwaybunker sind gebaut. Kommende Woche wird der Rest eingesät und wir können alles weitere der Natur überlassen. Bei einigermaßen normalem Wetterverlauf steht der ersten Runde auf einem der schönsten 9-Loch Plätze rund um München Ende Mai 2018 nichts mehr im Wege.

Die für GolfCity konzipierte Ball-Logistik ist kurz vor der Abnahme
Mit der neu installierten Balltechnik sind alle Funktionen der Ball-Logistik unterirdisch eingerichtet. Mit dem neuen Ballsammler, der eigens für GolfCity gefertigt wurde, werden die gesammelten Bälle direkt in die Ballgrube gekippt, dort automatisch gewaschen und mit Druckluft auf die Ballautomaten verteilt. Da steckt Hightech unter der Wiese!

Nach der Einsaat Anfang September sieht man jetzt erste Ergebnisse: Es grünt im Bereich des neuen Kurzplatzes, der zukünftigen Bahnen 2, 5, 6 sowie auf dem Abschlag der Bahn 3. Aufgrund des schlechten Wetters der vergangen Wochen kommt es zu kleineren Verzögerungen bei der Ansaat des zweiten Teils. Der Oberboden konnte nicht wie geplant aufbereitet werden. Dafür wurden die letzten Bauwerke fertiggestellt, so dass die restliche Einsaat voraussichtlich in zwei Wochen erfolgen kann.

Die überdachten Abschläge mit integrierter Caddyhalle wurden in der vergangenen Woche erfolgreich fertiggestellt und sind für den Spielbetrieb bereits freigegeben.

Zu Ende September erwarten wir die vollständige Einrichtung der Caddyschränke, so dass diese schon ab Ende des Monats erstmalig bezogen werden können.

Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Caddyschrank unter Tel. 089 – 95842022 oder direkt vor Ort an der Rezeption.

Am 30.08. wurde mit der Einsaat der drei Abschläge und Grüns des Kurzplatzes begonnen. In den nächsten Tagen folgen, Schritt für Schritt, die Abschläge und Grüns der Bahnen 2, 3 und 5. Mit dem Feinplanum der dazugehörigen Fairways wurde ebenso begonnen, so dass auch diese in den nächsten Tagen fertig zur Einsaat vorbereitet sind.

Ebenso sind die Bauwerke der Bahn 4 und der künftigen Zusatzbahn fertiggestellt und werden Zug um Zug zur Einsaat vorbereitet.

Die Witterungsbedingungen der vergangenen Wochen haben die Bauarbeiten im Südteil der Anlage deutlich erschwert und einige Arbeitsschritte verhindert. Dennoch wurde die Drainageschicht auf den Grüns aufgebracht und es konnte mit dem Aufbau der Abschläge begonnen werden. Zudem wurden die beiden Teiche fertig befüllt und erste Flächen konnten mit Oberboden angedeckt werden.

Diese Woche konnte planmäßig mit der Befüllung der Teiche begonnen werden. Nun ist auch sichergestellt, dass für das „Finishing“ und die kommende Einsaat genügend Wasser zur Verfügung steht. Am gestrigen Tage hiess es bereits „Wasser marsch“ für die benötigten 20.000 m³ Wasser.

Seit Anfang der Woche wurden die Teichfolien in den beiden neuen Wasserhindernissen verlegt. Nach Fertigstellung der Arbeiten kann bereits mit dem Befüllen der Teiche begonnen werden.

Hier sehen Sie den Bau eines Grüns in verschiedenen Phasen. Nach dem groben Shaping folgt das Modellieren der Grundfläche. Im Anschluss werden die Drainagen eingebracht und mit mit feinem Riesel aufgefüllt. Auf dieser Grundlage erfolgt der weiter Aufbau der späteren Spielfläche. Die Bilder stammen aus den vergangenen Wochen und zeigen das zukünftige Grün 5 im Südteil der Anlage.

Die Abschläge der neuen Bahnen wurden für die Drainage vorbereitet und die ersten Grüns wurden modelliert. Zudem wurde die Verbindung zwischen den Teichen auf Nord- und Südteil der Anlage geschaffen und es wird weiterhin Oberboden gesiebt.

Die neuen Aufnahmen zeigen die Entstehung der zukünftigen Bahnen 2 und 3. Derzeit werden die beiden Bahnen modelliert. Dabei wird die Grundlage für die Abschläge, die Bunker und das Gefälle der Anlage geformt.

Der neue Golf-Stadl in der GolfCity München Puchheim ist fertig errichtet. Das Gebäude bietet eine neue Räumlichkeit für sämtliche Veranstaltungen und Aktivitäten auf der Anlage. Ab sofort finden Sie hier die Rezeption und Sie können sich nach der Runde mit einer Kleinigkeit stärken oder ein kühles Getränk auf der Terrasse genießen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Aufbau des neuen Golf-Stadls hat begonnen. Die Bodenplatte und das Grundgerüst sind bereits fertig. In der kommenden Woche folgen die weiteren Bauabschnitte.

Das Modellieren der neuen Teiche ist fertig. Hier sehen Sie die neuen Aufnahmen der Wasserhindernisse von oben!

Das Modellieren der neuen Teiche ist nun fast fertig. Zudem wurden die beiden Wasserhindernisse bereits miteinander verbunden.

Das ist der erste Blick von oben auf die Finale Bauphase III. Hier sehen Sie die Größe des neuen Bauabschnitts und die Dimension der Teiche im Südteil der Anlage.

Diese Woche wurde mit dem Ausheben der neuen Wasserhindernisse auf der Südseite begonnen. Nach nur einer Woche ist bereits der erste Teich nahe der Pappelallee fertig ausgehoben und angelegt!

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Aufschüttung und Abdeckung des Deponiegeländes beginnt jetzt der Golfplatzbau südlich der Pappelallee. Seit gestern rollen dort Bagger und Raupe.

Baufakten:
>  60.000 m³ Erdbewegung um den Platz zu modellieren
>  5 weitere lange Spielbahnen
>  Zusätzlich ein weiteres Kurzspielareal und ein Ersatzgrün
>  3 km Drainageleitungen mit Wasserrückgewinnung
>  Anlage von Wald- und Feldgehölzen zur nachhaltigen Sicherung von Brut- und Niststätten für Vögel und Niederwild
>  2 Teiche mit insgesamt 7.000 m² Oberfläche
>  22 Bunker
>  Erweiterung der Regneranlage mit 290 Regnerköpfen für gezielten und Ressourcenschonenden Einsatz der Beregnung

Bis voraussichtlich August dauern die Erdarbeiten an, mit dem Ziel Anfang September die neuen Spielflächen einsähen zu können. Dies ermöglicht die volle Inbetriebnahme des Golfplatzes im Frühjahr 2018.