Düsseldorf – Tokio und zurück: Der Sieger des ANA Cups freut sich über zwei Flugtickets

Düsseldorf – Tokio und zurück: Der Sieger des ANA Cups freut sich über zwei Flugtickets

Köln Pulheim Die All Nippon Airways (ANA), die größte japanische Fluggesellschaft, trug von März bis Oktober die ANA Cup Turnierserie in der GolfCity in Köln Pulheim aus, bei der am vergangenen Wochenende der Gesamtsieger gekürt wurde.

Über die Dauer von 33 Einzelevents konnten sich die besten 27 Teilnehmer für das große Finale am vergangenen Wochenende qualifizieren und entsprechend der Vorplatzierung Punkte mit in die Finalwertung einbringen.

Zu diesen mitgenommenen Punkten wurden beim Finalturnier weitere addiert, die sich nach einem Punkteschlüssel aus der klassischen Brutto- und Nettoplatzierung sowie aus den beiden Sonderwertungen Nearest to the pin und Nearest to the line ergaben.

Mit einem deutlichen Punktevorsprung wurde André Brauer (GolfCity Köln Pulheim) Gesamtsieger, der nach einer großartigen Leistung beim Finalturnier auch noch die Brutto- sowie beide Sonderwertungen gewann. Als Hauptpreis überreichten ihm Maria Petalidou, Senior Sales & Marketing Managerin der ANA, sowie Chokusuke Kotera, Sales Manager der ANA, zwei Flugtickets für die Strecke Düsseldorf – Tokio und zurück.

2017-03-13T10:47:36+00:00