GolfCity K.O. Turnier – jetzt anmelden!

GolfCity K.O. Turnier powered by TaylorMade

Es wird im Lochwettspiel gegeneinander gespielt! Der Gewinner bekommt den M2 Driver von TaylorMade!

Erläuterung zum Spiel:

Der Spieler, der an einem Loch weniger Schläge benötigt, gewinnt das Loch. Bei gleicher Schlagzahl wird das Loch geteilt. Wer am Ende mehr Löcher für sich entscheiden kann, hat das Match gewonnen.

Wichtig:

Um für alle Spieler möglichst faire Chancen zu gewähren, wird mit einer besonderen Vorgabe gespielt. Insgesamt gibt es sechs vom DGV definierte Handicap-Vorgabeklassen. Dabei bekommt die höhere Vorgabeklasse, wenn Sie gegen eine niedrigere Vorgabeklasse spielt,  zwei Schläge gut geschrieben (an den schwierigsten Löchern angefangen!).

Beispiel:

Spieler A mit Handicap 5,6 (also Vorgabenklasse 2), spielt gegen Spieler B mit Handicap 19,4 ( Vorgabenklasse 4). Spieler B erhält somit an Loch 5, 3, 1 und 7 einen Schlag vor (Insgesamt 4 Schläge). Die Gewichtung der Löcher können Sie der Scorekarte entnehmen.

Es gibt eine Ausnahme: 

Vorgabeklasse sechs bekommt, wenn Sie gegen Vorgabeklasse zwei spielt, zehn Schläge vor!

Kosten:

Nenngeld pro Runde € 6,-

Spieler ohne 9-Loch Spielrecht zzgl. aktuellem Greenfeepreis

Unsicher?

Kein Problem, an der GolfCity Rezeption oder in der Kundenbetreuung helfen wir euch gerne weiter und helfen beim Auswerten!
HCP Klasse 1:   bis 4,4
HCP Klasse 2:  4,5 bis 11,4
HCP Klasse 3:  11,5 bis 18,4
HCP Klasse 4:  18,5 bis 26,4
HCP Klasse 5:  26,5 bis 36,0
HCP Klasse 6:  Clubvorgaben 37-54 (PE)

 

Hier geht es zur Anmeldung.

2017-05-11T16:28:56+00:00