Golfspielen 2017-08-28T11:49:03+00:00

Die Golfanlage

Der Golfplatz-Architekt Michael Pinner, Schüler der Legende Jack Nicklaus, ist Spezialist für den Bau von 9-Loch-Plätzen. Der Brite war für die Bauabschnitte I und II verantwortlich und gestaltet ebenfalls den weiteren Ausbau der Anlage im Südteil. Nach Fertigstellung der ersten beiden Bauabschnitte im Oktober 2015 finden sowohl der Anfänger wie auch der erfahrene Spieler Spaß und Herausforderung auf einem 9-Loch Platz. Seit Sommer 2016 ist die 9-Loch Schleife im Nordteil, rund um die Driving Range, vorgabewirksam bespielbar.

Das Übungsareal

Die Driving Range steht allen Golfspielern und denen, die es werden wollen, mit 100 Rasenabschlägen zur Verfügung. Seit Frühsommer 2016 können außerdem ein großzügiges Pitching- und Chipping-Areal sowie ein Puttinggreen für das Training genutzt werden.