Trainerstunden online buchen

Alle Golftrainer des Campus stehen Ihnen für Einzelstunden zur Verfügung. Zur Erreichung von weiterführenden Zielen empfehlen wir regelmäßige Trainingseinheiten und Kontrollen durch einen Trainer. Fehler werden frühzeitig erkannt und lassen sich schnell korrigieren, so dass Ihre Sicherheit steigt. Starten Sie Ihr individuelles Golftraining!

Einzelstunden
Dauer: 50 Minuten / 25 Minuten
Gebühr für 1 Person: € 65,–/ € 35,–
Gebühr für 2 Personen: € 75,–/ € 45,–

TIPP Wir empfehlen Ihnen die 10er-Karte – die 11. Einzelstunde erhalten Sie gratis dazu!

Bitte beachten Sie die Absagefrist von 24 Stunden vor der Trainerstunde. Bei kurzfristigeren Absagen wird der volle Preis berechnet.

Unsere Trainer

Allan Kubernat ist voll qualifizierter PGA Golfprofessional der PGA of Germany. Aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung und zahlreichen Fort-/Ausbildungen kann er Golfer unterschiedlicher Spielstärke erfolgreich trainieren. Von 2008 – 2013 war er Partner und Golfprofessional der einzigen zertifizierten Golfschule der Schweiz. Mit einer ganz einheitlichen Lehr-Methode werden Golfer schrittweise verbessert und stabilisiert. Ein auf den Schüler abgestimmtes Lehrkonzept ist Bestandteil für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Philosophie: „Der Weg ist das Ziel“.

„Als Trainer ist es mein Bestreben, jedem Anfänger eine lehrreiche Basis über diesen Sport zu vermitteln, erfahrene Spieler weiter zu entwickeln und professionelle zu perfektionieren. Das Arbeiten mit diversen Hilfsmitteln zur Vermittlung eines bessere Schwunggefühls sowohl auch der Einsatz von Video ist essentiell um den Schülern Schritt für Schritt Struktur zu vermitteln. Bewegungsabläufe und verschiedene Trainingsbereiche sollen dabei stabilisiert werden. Der Golfer soll sich selbständig durch ein besseres Bewegungsverständnis und durch ein besseres Bewegungsgefühl verbessern und sich positiv entwickeln können. Je nach Alter, Trainings- und Zeitaufwand und der sportlichen Ausbildung wird sich das Handicap dementsprechend einpendeln“.

Seit seinem zehnten Lebensjahr sammelt Jens-Oliver Erfahrung rund um das Thema Golf. Seine Ausbildung zum Golfprofessional (2010 bis 2012) durchlief er bei „The Move Golf Academy“ in Harthausen, wo er bis einschließlich 2014 Unterricht gab. Sein eigenes Spiel war immer ein großes Thema, somit beschloss er 2015 aktiv in den Profisport einzusteigen und spielt dort bis heute. Die dort gemachten Erfahrungen fließen mit in seinen Unterricht ein.

Seine Philosophie ist – einfaches & effektives Golf.

Golf ist für mich ein stark individueller Sport.

Dabei geht es nicht nur um Ebenen im Schwung oder das Erlernen neutraler Techniken im kurzen Spiel sondern viel mehr darum, seine Stärken heraus zu finden, diese zu fördern und seine Schwächen so weit möglich in den Griff zu bekommen.

Durch meine Erfahrung im Profisport, weiß ich worauf es beim Golf wirklich ankommt – so wenig Schläge wie möglich auf dem Golfplatz machen. Eigentlich sehr einfach!

James wuchs in San Diego, Kalifornien, auf und begann mit 15 Jahren in seinem Heimatclub Torrey Pines zu spielen. Als Spieler nahm er an mehreren Qualifikationsturnieren der US Open sowie der Nike Tour teil und arbeitete einige Jahre auf dem berühmten Shadow Creek Golf Course in Las Vegas.

Später unterrichtete er als Golflehrer im Las Vegas International Golf Center und als Leiter der Schule am GC Fossadalbero in Italien.

2012 kam der Sportfanatiker als Cheftrainer des Football Bundesligisten Munich Cowboys nach München. James blickt auf eine jahrelange Erfahrung im Profisport zurück und freut sich, diese nun für Sie und wieder im Golfsport einzusetzen.